Usedom - die Sonneninsel

Usedom - die Sonneninsel

Seebad Bansin

Bansin zählt neben Heringsdorf und Ahlbeck zu den 3 Kaiserbädern und befindet sich im Osten auf der Sonneninsel Usedom. Die prachtvollen Villen in der Bergstraße, welche im klassischen architektonischen Bäderstil um die Jahrhundertwende errichtet wurden sind das Aushängeschild von Bansin. Man baute sie damals im Lückenbau, so das man auch von der 2. Reihe aus den Meerblick genießen kann. Der herrliche breite feinsandige Strand lädt alle Sonnenhungrigen zum Baden in die Ostsee oder auch zu einem langen Strandspaziergängen ein. Die Wälder und Seen rund um Bansin bieten Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Urlaub.

Insel entdecken

Ob zu Fuß auf den zahlreichen Wald-und Wanderpfaden, per Fahrrad auf etwa 120 km Radwegen oder auch am ca. 40 km langen Strand, es gibt viele Möglichkeiten die Insel zu erkunden. Auch eine Rundfahrt per Schiff ist eine Möglichkeit Usedom von der Wasserseite aus zu erkunden, um so manch versteckte Schönheit der Insel zu entdecken oder auch einen Einblick in die vielfältigen Natur- und Vogelschutzgebiete zu bekommen.

Golf spielen

Der 1998 erbaute 18-Loch Golfplatz am ca 14 km entfernten Balmer See ist für Golfliebhaber eine große Bereicherung für die Insel Usedom. Als Partnerhotel bieten wir Ihnen die kostenlose Nutzung der Driving Range sowie eine Greenfee Ermäßigung an. Seit 2009 gibt es mit dem Golplatz „Baltic Hills“ in Korswand einen weiteren anspruchsvollen 19-Loch Golfplatz.

Wellness

Die Ostseetherme im ca 4 km entfernten Ahlbeck mit ihrem Sole- oder Bewegungsbecken und angenehmen Wassertemperaturen von über 30 Grad ist für Liebhaber der wärmeren Wassertemperaturen ein gutes Ziel. Bei verschiedenen Massageanwendungen können Sie so richtig genießen und entspannen. Auch die Bernsteintherme in Zinnowitz lädt in eine besondere Wohlfühlwelt ein.

Aktivurlaub

Wer seinen Urlaub gern aktiv und abwechslungsreich gestalten möchte, findet auf der Insel Usedom jede Menge interessantes. Es gibt zahlreiche Fahrrad-Ausleihstationen, Reiterhöfe oder Surfschulen. Aber auch der Kletterwald in Pudagla, die Kulturscheune in Mölschow oder das Wildlife in Trassenheide lädt zu einem Besuch ein.
Für Wassersportler, wie Surfen, Segeln oder Wasserski hält Usedom genau so viele Möglichkeiten bereit. Das Anglerparadies ist der Bodden auf der anderen Seite der Insel Usedom.

Natur und Kultur

Für alle die es etwas ruhiger mögen und die Schönheiten der Natur entdecken wollen finden an den vielen Natur- und Vogelschutzgebieten , welche auf Usedom reichlich vertreten sind ihre wahre Freude. Die Schmetterlingsfarm in Trassenheide oder auch die Suche nach den begehrten Bersteinen ist auf jeden Fall etwas für Naturfreunde. Für Kulturliebhaber empfehlen sich verschiedene Museen, wie das Hans Werner Richter Haus in Bansin oder Konzerte in der Heeresversuchsanstalt in Peenemünde.

Winter auf Usedom

Nicht nur zu der wärmeren Jahreszeit ist Usedom ein beliebtes Reiseziel, auch im Winter hat die Insel viele Naturschönheiten zu bieten. Ob Schlittschuhlaufen auf dem zugefrorenen Schloonsee, eine Wanderung durch den Schnee mit Blick auf die bizarren Eisgebilde der vereisten Ostsee oder auch Skilanglauf am Strand entlang, es gibt viel zu entdecken. Auch Schlittenhunderennen und Wintereisbadespektakel in lustigen Kostümen laden zu einem Winterurlaub nach Bansin auf Usedom ein. Wenn es draußen so richtig kalt ist und Sie von Ihrem Ausflug zurück ins Hotel Germania kommen, können sie sich wunderbar an unserem Kamin bei einem Glühwein oder Tee aufwärmen.

nach oben
Menü